Meine Antwort auf die vorgestellte Digitalisierungsstrategie der Bundesregierung

Die Digitalisierungsstrategie die die Bundesregierung jetzt vorgelegt hat, kommuniziert nach meiner Auffassung zumindest erstmals glaubwürdig den Wunsch nach einem Aufbruch. Alle kritischen Bereiche sind adressiert worden und die Benennung der Themenfelder erscheint handwerklich sauber ausgearbeitet. Was aber leider erkennbar fehlt sind wichtige Kontrollmechanismen. Gesteckte Ziele können nur geprüft und überwacht werden, wenn diese konkret beschrieben werden und mit einem konkreten Zeitplan versehen sind. Was in der Industrie Standard ist, muss in Teilen der Bundesregierung erst noch verinnerlicht werden.